Donnerstag, 28. Februar 2013

avocado toast

Vielleicht merkt ihr ja jetzt schon, wie sehr ich Avocados liebe. Ich könnte wirklich jeden Tag eine essen, doch das geht ein bisschen ins Geld. Zu meinen "Spitzenzeiten" habe ich aber schonmal 5 Avocados in einer Woche verschlungen, mittlerweile begrenze ich mich lieber auf eine. :D

Aus dem Grund gibts auch wieder ein leckeres, schnelles Rezept. (Leider was das Licht so schlecht an dem Tag :( )



Zutaten:
- 2 Scheiben Vollkorntoast
- 1 Avocado
- Ziegenkäse
- frischen Spinat
- Frischkäse, Pesto

Theoretisch könnt ihr es machen wie ihr wollt, ich mach es auch immer unterschiedlich. Hier habe ich eine Seite des Toasts mit Frischkäse bestrichen, die Avocado in Scheiben geschnitten und raufgelegt, gesalzen und gepfeffert. Die andere Seite mit Pesto dünn bestreichen, Ziegenkäse klein schneiden, darauf verteilen, Spinat darauf verteilen und die beiden Hälften zusammenklappen und gut aneinader drücken. Dann einfach in den Ofen geben und warten bis der Käse leicht geschmolzen ist. :)
(Am 2. Bild sieht man leicht, dass ich noch Räuchertofu dazu gegeben habe. Da muss natürlich nicht sein, ich habe sozusagen nur die Reste davon verwertet ;) )

Kommentare:

  1. Das sieht super lecker aus :) jams!!

    Liebe Grüße, Leni

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr lecker! Ich probier das einfach mal im Sandwichtoaster, geht schneller und ich hab sonst immr ein schlechtes Gewissen, wenn ich wegen eines Toasts den Ofen aufheize :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das schaut ur gut aus :) Danke für die Idee, ich werd heute gleich mal Avocados kaufen!

    AntwortenLöschen
  4. Letztens hab ich mir aus Neugier eine Avocado gekauft.... und ich werds nie wieder tun :O
    Sag mal, schmecken die immer so komisch oder hab ich einfach eine schlechte erwischt haha :D

    AntwortenLöschen
  5. Oh, diese Kombination habe ich noch nie probiert und da wäre ich alleine auch nie drauf gekommen. Klingt super lecker, danke für die Inspiration :)

    AntwortenLöschen